© Ben Geskin

Produkte
05/31/2019

Leak zeigt das Samsung Galaxy Note 10

Samsungs nächstes Flaggschiff-Modell dürfte sich optisch nochmals der Galaxy-S-Reihe annähern.

Der bekannte Designer Ben Geskin hat auf Basis der bisher bekannten Leaks ein gerendertes Bild entworfen, das das Samsung Galaxy Note 10 zeigen soll. Dabei wird deutlich, dass sich das Smartphone optisch deutlich stärker der Galaxy-S-Reihe annähern dürfte. So wird es nahezu rahmenlos ausfallen und lediglich über schmale Rahmenstreifen an Ober- und Unterseite verfügen. Ohne einen Notch wird es dennoch nicht auskommen, glücklicherweise soll es sich aber um den Loch-Notch handeln, der gut mit einem passenden Wallpaper versteckt werden kann.

Die Kamera auf der Rückseite wird künftig vertikal statt horizontal ausgeführt, wobei die Kamera-Module von den Sensoren und LED-Blitzen getrennt werden, ähnlich wie beim Huawei P30 Pro. Ebenso bekannt ist, dass es dieses Jahr zwei Varianten vom Note 10 geben wird. Wie bei der Galaxy-S-Reihe wird es künftig ein Basis-Modell sowie eine Plus-Variante mit größerem Bildschirm und besserer Kamera geben. Das Note 10 soll über einen 6,28 Zoll großen Bildschirm und eine Triple-Kamera verfügen, wohingegen das Note 10+ auf einen 6,75-Zoll-Bildschirm und eine Quad-Kamera setzt. Zudem dürfte es auch 5G-Ableger geben.

Aus für Tasten und Kopfhöreranschluss

Doch ein Detail am Renderbild könnte neuesten Leaks zufolge fehlerhaft sein. Das Note 10 soll demnach als erstes Samsung-Smartphone vollständig auf physische Tasten verzichten. Das bedeutet, die Power-Taste fällt ebenso weg wie die Lautstärkewippe und der Bixby-Knopf. Stattdessen soll das Note 10 auf Sensor-Bereiche am Rand setzen, die die Funktionen der weggefallenen Tasten ersetzen sollen. Deutlich kontroverser ist das Gerücht, wonach das Note 10 über keinen Kopfhöreranschluss mehr verfügen wird. Damit könnte Samsung dem Branchendruck nachgeben und künftig auch in seinen Flaggschiff-Modellen auf den Anschluss für den altgedienten 3,5-mm-Klinkenstecker verzichten.

Die Präsentation des Note 10 wird für August erwartet.