Produkte
04.01.2019

LG bringt 8K-Fernseher mit künstlicher Intelligenz

Der südkoreanische Hersteller gibt im Vorfeld der CES Ausblick auf neue Geräte im Jahr 2019.

LG wird heuer seine beiden ersten 8K-Fernseher auf den Markt bringen: Der Z9 OLED mit 88-Zoll-Bildschirm und der SM99 LCD mit 75-Zoll-Bildschirm erreichen die vierfache Auflösung von 4K-Geräten. Sie sind auch die ersten Geräte, die den jüngsten HDMI-Standard 2.1 unterstützen, berichtet The Verge. Zusätzlich zum Google-Assistant werden die Geräte auch Alexa nativ unterstützen.

Bisher konnte Alexa auf LG-Geräten nur mit einem externen smarten Lautsprecher genutzt werden, bei den neuen Modellen kann die Sprachassistenz-Software über die Fernbedienung aktiviert werden.

Insgesamt kündigte LG sechs verschiedene Gerätetypen an. Vier davon, der Z9, W9, E9 und C9 sind OLEDs, der SM9X und der SM8X sind LCDs. Bis auf den SM8X sind alle mit LGs Alpha 8 Chip ausgestattet, der mit Hilfe künstlicher Intelligenz Helligkeit und Ton automatisch auf Inhalte und Umgebung abstimmt.