lucid_air_exterior_7.jpg

© Lucid Motors

Produkte
10/14/2020

Lucid Air: Preis und Reichweite für billigstes Modell veröffentlicht

Das Fahrzeug kann bereits für einen Einsatz von 300 Euro reserviert werden und wird 2022 ausgeliefert.

Lucid Motors hat die preiswerte Basis-Variante seines Elektroautos, Lucid Air, angekündigt. Es ist ab 77.400 US-Dollar zu haben und damit deutlich günstiger als die High-End-Variante. Diese wird als limitierte Air Dream Edition für 169.000 Dollar angeboten. 

Mit der Basis-Version orientiert sich Lucid Motors nun stärker an der Konkurrenz. Teslas Model S kostet etwa 72.000 Dollar und ist mit einer ähnlichen Reichweite ausgestattet. So schafft das Basis-Modell des Lucid Air 653 Kilometer (406 Meilen) mit einer Akkuladung. 

4 Varianten

Neben dem High-End- und dem Basis-Modell wird das Grand-Touring-Modell für 139.000 Dollar und 832 Kilometer (517 Meilen) Reichweite angeboten. Das vierte Modell, Air Touring, kostet 95.000 Dollar und kommt ebenfalls mit einer Reichweite von 653 Kilometer (406 Meilen). 

In Österreich können drei Modelle bereits vorbestellt werden, einen finalen Preis gibt es hierzulande aber für keines der Fahrzeuge. Um das Basis-Modell zu reservieren, wird ein Einsatz von 300 Euro fällig. Es soll 2022 ausgeliefert werden. Für die Reservierung des Air Touring und Grand Touring müssen jeweils 900 Euro bezahlt werden, sie sollen bereits 2021 ausgeliefert werden. Die Dream Edition ist in Österreich nicht verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.