lucid_air_exterior_5.jpg

© Lucid Motors

Produkte
09/10/2020

Tesla-Konkurrent Lucid Air vorgestellt

Lucid Motors hat seine Elektrolimousine Lucid Air präsentiert. Mit vier Varianten soll Tesla Konkurrenz gemacht werden.

Mehr als 800 Kilometer Reichweite, in etwas mehr als 2,5 Sekunden von 0 auf 100 Km/h und über 1.000 PS. Die Spezifikationen des Tesla-Konkurrenten von Lucid Motors sind bereits seit längerem bekannt. Am Mittwoch präsentierte der Elektroautohersteller schließlich seine Elektrolimousine.

4 Varianten

Der Air baut auf der Lucid Electric Advanced Platform (LEAP) auf und wird von 2 Elektromotoren angetrieben. Der Akku verfügt über eine Speicherkapazität von 113 kWH. Der Wagen, der 2016 erstmals angekündigt wurde, soll in 4 Varianten auf den Markt kommen, die sich bei Preis und Leistung stark unterscheiden.

Erste Modelle im Frühjahr 2021

Den Auftakt sollen die Air Dream Edition und der Air Grand Touring im 2. Quartal 2021 machen. Die Dream Edition soll eine Reichweite von knapp 750 Kilometern haben, über 1.080 PS verfügen und 169.000 Dollar kosten. Der Grand Touring soll 800 PS  aufweisen und 832 Kilometer mit einer Ladung fahren können und für 139.000 Dollar zu haben sein.

Im 4. Quartal des nächsten Jahres soll dann der etwas billigere Air Touring mit einer Reichweite von 653 Kilometer und einem Preis von 95.000 Dollar folgen. 2022 soll schließlich der Air auf den Markt kommen. Er soll unter 80.000 Dollar zu haben sein, die genauen Spezifikationen ließ Lucid Motors offen.

Vorbestellung gestartet

Die Wägen können in den USA, Kanada, Europa und dem Nahen Osten bereits vorbestellt werden. Für den Touring und den Grand Touring müssen dabei 1.000 Dollar, für die Dream Edition 7.500 Dollar angezahlt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.