Produkte
08.08.2018

MacBook Pro hat Probleme mit knackenden Lautsprechern

Die neue Version des Macbook Pro hat nicht nur Performance-Probleme, sondern offenbar auch Audioprobleme wegen knackender Lautsprecher.

Apples neues Macbook Pro kommt nicht aus den Negativ-Schlagzeilen heraus. Zuerst hatte ein YouTube-Nutzer auf zu heiß werdende Geräte hingewiesen, die bei bestimmten Anwendungen Performance-Einbußen hinnehmen mussten. Diese hat Apple mit einem Update bereits behoben.

Nun aber gibt es Berichte, wonach es beim 2018er-Modell des Macbook Pro Probleme mit den integrierten Lautsprechern geben soll. Anwender berichten in den Support-Foren bei MacRumors von „gelegentlich hässlichen Störgeräuschen“ und einem lauten Knacken.

Die Probleme sollen etwa dann auftreten, wenn Kopfhörer in den Eingang gesteckt werden. Das Knacken tritt bei manchen in festen Zeitintervallen auf, bei anderen rein zufällig. Das Betriebssystem dürfte dabei ebenso wenig eine Rolle spielen wie das Programm, das gerade geöffnet ist. Betatester von MacOS Mojave berichten allerdings, dass die Störgeräusche damit verschwunden seien.

Es ist nicht das erste Apple-Produkt, bei dem Störgeräusche auftreten. Sowohl beim 2016er-Macbook Pro als auch beim iPhone 8 und iPhone 8 Plus gab es bereits ähnliche Probleme.