Produkte
16.08.2018

Motorola P30 kopiert vorne iPhone X und hinten Huawei P20

Das Motorola P30 ist ein neues Android-Smartphone mit Mittelklasse-Spezifikationen.

Die Lenovo-Tochter Motorola hat mit dem P30 ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Das Android-Gerät fällt nicht vorwiegend mit seinen Spezifikationen oder Funktionen, sondern mit seiner Optik auf. Jene erinnert an der Vorderseite enorm an Apples iPhone X, natürlich inklusive Notch.

Lediglich das Motorola-Logo an der Unterseite des Displays deutet auf die wahre Herkunft des Handys hin. In dem Schriftzug ist außerdem ein Fingerabdrucksensor integriert.

Bei den Farben der Rückseite hat sich Motorola anscheinend von Huawei und seinem P20 inspirieren lassen. So kommt das Handy unter anderem in einem Violett-Blau-Farbton, der je nach Lichtverhältnisse anders erscheint. Motorola nennt den Farbton „Aurora“.

3 slides, created on 16/Aug/2018 - 17:33:34

1/3

Spezifikationen

Das Display hat eine Diagonale von 6,2 Zoll und löst mit 2246 x 1080 Pixeln auf. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 636, der von sechs Gigabyte Ram unterstützt wird. Der Akku hat eine Kapazität von 3000mAh. Die Dual-Kamera an der Rückseite löst mit 16 bzw. fünf Megapixel auf. Die Selfie-Kamera hat eine maximale Auflösung von zwölf Megapixeln.

Vorerst kommt das P30 nur in China zu einem Preis von umgerechnet rund 270 Euro auf den Markt. Danach dürfte das Handy auch in anderen Ländern erscheinen, Termine und Preise sind jedoch noch unbekannt.