Produkte
14.12.2017

Patent: Display umhüllt Samsung-Smartphone

Samsung arbeitet offenbar an einem Smartphone, bei dem das Display über die Gerätekante bis auf die Rückseite reicht.

Am Mittwoch ist ein neues Patent aufgetaucht, das von Samsung eingereicht wurde. Es zeigt ein Smartphone, dessen Display sich über eine Ecke um das Gehäuse schlingt, wie LetsGoDigital entdeckt hat. Das entsprechende Patent wurde am 2. September 2016 eingereicht und nun veröffentlicht. Das Design wirkt wie eine Weiterentwicklung der Edge-Kanten, die bei den Samsung-Flaggschiffmodellen wie dem S8 und dem Note 8 bereits Standard sind. Der hintere Teil des Displays könnte etwa für Benachrichtigen genutzt werden, wenn das Hand mit der Vorderseite auf dem Tisch liegt.

Neue Designs

Smartphone-Hersteller experimentieren regelmäßig mit neuen Designs und Display-Technologien. Erst kürzlich tauchten Fotos von einem Samsung-Klapp-Handy mit zwei Displays auf. Konkurrent Apple hat vor kurzem ein faltbares Display patentiert, Samsung verfügt bereits seit längerem über ein entsprechendes Schutzrecht.

Ob oder wann sich die Patente jemals in Produkten am Markt wiederfinden, ist immer schwer abschätzbar. Unklar ist auch, welche konkreten Vorteile ein Display, das über die Kante reicht, in der Praxis bringen würde. Zumindest optisch könnte sich Samsung so aber gut von der Konkurrenz abheben.