Produkte
30.09.2018

Preise veröffentlicht: So viel kosten die Wiener E-Ladestellen

Ab 1. Oktober sind die öffentlichen Ladestationen von Wien Energie kostenpflichtig. Auch neue Funktionen der App werden bereitgestellt.

Seit April baut Wien Energie im Auftrag der Stadt eine Ladeinfrastruktur für E-Autos auf. 230 öffentliche E-Ladestellen sind bereits in Betrieb. Seither wurde an den Ladestellen bereits 18.000 Mal ein Elektroauto aufgeladen, insgesamt kam dabei ein Stromverbrauch von 220.000 kWh zusammen.

Die Nachfrage steigt, wie Wien Energie in einer Aussendung mitteilt: "Allein von Juli auf August bzw. auf September hat die Anzahl der Ladevorgänge monatlich um rund 20 Prozent zugenommen." Bis 2020 sollen 1000 öffentliche Ladestellen in Wien verfügbar sein.

Die Kosten

Nach einem halben Jahr kostenlosen E-Auto-Tanken werden die Ladestellen ab 1. Oktober nun kostenpflichtig. An den öffentlichen E-Ladestelle (Typ2-Stecker, 11 kW) ist das Preisschema in zwei Kategorien - Tag-Tarif und Nacht-Tarif - gegliedert.

Von 8:00 bis 22:00 Uhr werden pro Stunde 1,60 Euro plus 0,20 Euro pro verbrauchten kWh verrechnet. Zwischen 22:00 und 8:00 Uhr kostet das Tanken 0,16 Euro pro Stunde plus 0,20 Euro pro kWh. Voraussetzung für das Nutzen der Wien-Energie-Ladestellen ist eine Wien Energie-Ladekarte beziehungsweise die entsprechende Tanke-App (Android / iOS). Passende Ladekabel müssen die Nutzer selber mitbringen.

Wer sein Fahrzeug zum Batterieladen im Bereich einer Ladestelle parkt, ist von den Parkgebühren befreit. Allerdings muss das Elektroauto 15 Minuten nachdem das Fahrzeug vollgetankt ist, umgeparkt und die Ladestation freigegeben werden. Zwischen 22:00 und 8:00 Uhr kann das Elektro-Fahrzeug stehen bleiben, heißt es von Wien Energie. LEDs an den Ladestellen informieren über den aktuellen Lade-Status.

Neue Funktion für die Tanke-App

Ab 1. Oktober kann der Ladevorgang auch mit der App gestartet und kontrolliert werden. Ist das Fahrzeug vollgetankt, erhalten die App-Nutzer eine Benachrichtigung. Ob eine Ladesäule frei oder belegt ist, wird ebenso in der App angezeigt.

Über die App können Wien-Energie-Tanke-Kunden außerdem freie E-Ladestellen in ganz Österreich finden, die Ladehistorie abrufen oder sich zur nächsten Ladestation navigieren lassen.