Produkte
02.10.2018

Renault bringt 2019 "leistbares" elektrisches SUV auf den Markt

Bei der Paris Motor Show hat Renault auch neue Hybrid-Modelle angekündigt und das Infotainment-Projekt "Augmented Editorial Experience" präsentiert.

Mit K-ZE hat Renault im Rahmen der Paris Motor Show ein neues vollelektrisches SUV enthüllt. Ohne einen Preis zu nennen bezeichnet der französische Autohersteller sein neues E-Auto als "leistbar". Die Reichweite wird mit lediglich 250 Kilometer nach NEDC angegeben. Details zur Motorisierung oder der verbauten Batterie hat Renault nicht genannt.

6 slides, created on 02/Okt/2018 - 11:23:37

1/6

Das elektrische City-SUV debütiert 2019 in China. Ein Jahr später soll es in Europa zu haben sein. Gefertigt wird das Fahrzeug in China durch die e-GT New Energy Automotive Co, einem von Nissan und Dongfeng Motor Group gegründeten Joint-Venture.

"China investiert beachtliche Summen in die schnelle Entwicklung und Verbreitung der Elektromobilität. Deshalb haben wir China auch für das Marktdebüt unseres neuen, rein batteriebetriebenen Modells ausgewählt", heißt es von Renault in einer Aussendung.

Ab 2020 wird Renault den populären Clio auch als Hybrid-Version sowie die Modelle Captur und Mégane als Plug-in-Hybrid-Versionen anbieten.

Zukunft des Infotainment

Mit dem Projekt "Augmented Editorial Experience" (AEX) zeigt Renault wie es sich die Zukunft des Infotainment in seinen Fahrzeugen vorstellt. Im Hinblick auf teilautonomes Fahren soll die Mobilität mit hochwertigen Multimedia-Inhalten aufgewertet werden. Dabei sollen personalisierte und interaktive Inhalte Autofahrten bereichern.