© Gregor Gruber

Produkte

Samsung Galaxy S8: Update auf Android 8.0 Oreo wird ausgeliefert

Das Samsung Galaxy S8 und S8+ erhalten ab sofort ein Update auf Android 8.0 alias „Oreo“. Der südkoreanische Elektronikkonzern hat nach einer längeren Beta-Phase das finale Update für die beiden Smartphones veröffentlicht. Laut SamMobile erfolgte der Startschuss offenbar auf dem deutschen Markt. S8-Nutzer in Deutschland, die zuvor am Beta-Test teilgenommen haben, erhalten seit mehreren Stunden das Update mit der Firmware-Version G955XXU1CRAP (487 Megabyte). Neben dem Update des Betriebssystems wird auch der aktuelle Google-Sicherheitspatch (Februar 2018) mit ausgeliefert.

Der deutsche Blog AllAboutSamsung spekuliert, dass das reguläre Update für alle Nutzer am Freitag ausgerollt werden könnte. Nutzer in Österreich dürften ebenfalls bald zum Zuge kommen. Bei einem Testgerät der futurezone wird es bislang noch nicht zum Download angeboten. Auf Anfrage der futurezone verweist Samsung Österreich darauf, dass die Updates für bei Mobilfunkern erworbene Geräte erst von diesen freigegeben werden müssen. Demnach dürften wohl auch Nutzer von freien Geräten rascher das Update erhalten.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare