Produkte
21.04.2018

Schnelleres iPhone SE kommt ohne Kopfhöreranschluss

Das neue iPhone SE soll bereits in den nächsten Wochen präsentiert werden und ohne Kopfhöreranschluss auskommen.

Die Gerüchte um ein neues iPhone SE verdichten sich. Die neue Version des iPhones mit 4 Zoll großem Bildschirm könnte bereits in den nächsten Wochen präsentiert werden, heißt es. Wie das japanische Blog Macotakara unter Berufung auf Zulieferer berichtet, soll das Gerät, wie alle Apple Smartphones seit dem iPhone 7, ohne Kopfhöreranschluss auskommen.

Das neue Modell soll über einen A10-Fusion-Chip verfügen, der erstmals beim iPhone 7 eingesetzt wurde. Auch über eine drahtlose Lademöglichkeit wird spekuliert, sie soll durch eine Glasrückseite ermöglicht werden. Beibehalten werden soll hingegen Touch-ID-Fingerabdrucksensor.

Elf neue Produktnummern aufgetaucht

Heise.de berichtet außerdem über regulatorische Unterlagen, die darauf hindeuten, dass Apple schon bald neue iPhone-Modelle auf den Markt bringen wird. In der Datenbank der der Eurasian Economic Commission (EEC) seine elf verschiedene neue Produktnummern für Smartphones mit iOS-11-Betriebssystem aufgetaucht. Die hohe Anzahl der Produktnummern könnte sich dadurch erklären, dass Apple verschiedene Varianten seiner Geräte für unterschiedliche Märkte plane.

Das iPhone SE wurde im Frühjahr 2016 als kompakte und günstigere Alternative zu den aktuellen Top-Modellen erstmals auf den Markt gebracht.