A laptop computer runs a demonstration copy of the Microsoft Windows 10 operating system at the Microsoft store in New York

© REUTERS / MIKE SEGAR

Produkte

So sieht das neue Start-Menü in Windows 10 aus

Microsoft bekommt ein neues, übersichtlicheres Start-Menü in Windows 10. „Wir frischen das Start-Menü mit einem gestrafften Design auf", heißt es in einem Blog-Posting von Microsoft. Am auffälligsten sind die Design-Änderungen beim Kachel-Menü. Dabei werden die einfarbigen Hintergünde entfernt und durch einen teils transparenter Hintergrund ersetzt. Außerdem werden die Kacheln nicht mehr unterschiedliche Farben haben, sondern eine einheitliche Farbe. Getestet werden kann das Design ab sofort im Developer Channel.

So sieht das neue Start-Menü aus

Neue Taskbar und Tastenkombination 

Zusätzlich zum neuen Start-Menü gibt es auch Neuerungen in Bezug auf die Tastenkombination ALT+Tab. Nutzer von Microsoft Edge können die Tastenkombination drücken, um eine Übersicht über die geöffneten Tabs im Browser zu erhalten, wie The Verge schreibt. Auch die Taskbar im neuen Windows 10 soll eine bessere Übersicht erhalten und je nach Nutzer personalisierbar sein.

Benachrichtigungen enthalten zudem ein „X“ im oberen rechten Eck, womit Nutzer sie einfach verwerfen können. Auch die Systemsteuerung und das Einstellungsmenü werden überarbeitet. Demnach soll die Systemsteuerung übersichtlicher werden und die Navigation soll optimiert werden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!