Produkte
20.07.2018

T-Mobile erhöht Datenvolumen in Roaming-Paketen für EU-Ausland

Bestehende Datenroaming-Pakete erhalten mehr Datenvolumen bei gleichbleibendem Preis. Auch neue Roaming-Pakete zur Verfügung.

"Die bestehenden Datenroaming-Pakete 'Travel & Surf World' für Länder außerhalb der EU erhalten bis zu 100 Prozent mehr Datenvolumen zum gleichen Preis", heißt es in einer Aussendung von T-Mobile.

Im "Small-Paket" sind nun 100 MB statt bisher 50 MB um fünf Euro inkludiert, im "Medium-Paket" 250 MB statt bisher 150 MB um zwölf Euro. Hinzu kommt ein neues "Large-Paket" mit 500 MB Datenvolumen zu einem Preis von 23 Euro. Außerdem wurde die Liste der inkludierten Länder auf 73 erweitert, schreibt T-Mobile. Darüber hinaus wurde auch das verfügbare Datenvolumen für das spezielle Schweiz-Paket erhöht.

T-Mobile weist darauf hin, dass bei den gebuchten Paketen keine unerwarteten Mehrkosten anfallen würden, da die Internetverbindung automatisch unterbrochen wird, sobald das Datenvolumen des Pakets aufgebraucht ist.