© REUTERS / LUCY NICHOLSON

Produkte

Tesla Model S und Model X laden dank Update schneller

Tesla hat den beiden Autos Model S und Model X ein neues Feature spendiert, das für schnelleres Aufladen sorgen soll. Möglich wird das durch vorzeitiges Aufwärmen des Akkus, wie ein Tesla-Sprecher erklärte.

Wenn ein Tesla-Fahrer eine Supercharger-Station als Ziel definiert hat, wird das Feature aktiviert. Laut einem Bericht bei Teslarati soll die durchschnittliche Ladedauer so um etwa 25 Prozent gesenkt werden können.  

Gleichzeitig hat Tesla damit begonnen, das angekündigte Update für Supercharger-V2-Stationen auszuliefern. Dabei wird die maximale Leistung auf 150 kW hochgeschraubt. Das entsprechende Laden wird sofort mit den 100-kWh-Varianten des Model S und Model X kompatibel sein sowie mit der Long-Range-Version des Model 3.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!