© Swindon Powertrain

Produkte
10/21/2019

US-Firma bringt E-Motor für alte Autos

Wer seinen alten Oldtimer elektrifizieren möchte, hat mit diesem kompakten Motor die Gelegenheit dazu.

Durch die zunehmende Verbreitung von Elektroautos wird auch das Thema Elektrifizierung von Oldtimern immer relevanter. Technisch ist ein derartiges Vorhaben hochkomplex. Das Unternehmen Swindon Powertrain will es nun mit einem All-in-One-Elektromotor vereinfachen. Das Bauteil soll sich relativ einfach in Autos integrieren lassen. Besonders an dem Motor ist seine kompakte Größe.

So ist der Motor 58,42 Zentimeter breit, 43,94 Zentimeter tief und 27,99 Zentimeter hoch. Das Gewicht liegt bei knapp 70 Kilogramm. Darin enthalten ist der Motor, die Übersetzung, das Kühlsystem und ein Inverter.

Flexibel

Dank seines flexiblen Designs soll der Motor an mehreren Stellen im Auto befestigt werden können. Kompatibel sein soll der Motor mit zahlreichen verschiedenen Akkus, Details dazu sind aber noch keine bekannt. Denkbar wäre etwa, Akkus von ausgemusterten Elektroautos zu verwenden.

Verfügbar sein soll der Motor im Juni 2020, wie es in einem Bericht von Jalopnik heißt.