© Mini USA

Produkte

Mini zeigt E-Auto im Retro-Design

Nächstes Jahr will Mini sein erstes elektrisches Serienfahrzeug auf den Markt bringen. Im Vorfeld der Auto Show in New York hat der Konzern aber ein anderes Projekt vorgestellt. So wurde ein klassischer roter Mini mit einem Elektromotor ausgestattet. Das Ergebnis ist ein elektrifizierter Klassiker.

Anstatt des typischen Mini-Logos findet sich auf der Vorderseite des Autos das Elektro-Logo, das sich auch auf dem E-Konzeptauto des Konzerns wiederfand. 

Den Retro-E-Mini wird es voraussichtlich leider nicht Serie geben, es handelt sich um ein einmaliges Projekt des Autoherstellers, wie es in der Ankündigung heißt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare