Produkte
17.11.2018

Video: So leicht bricht Apples neues iPad Pro

Apple-Fans sollten bei dem neuen Video des YouTubers JerryRigEverything lieber wegschauen.

Der YouTuber JerryRigEverything stellt in seinem neuen Video die Widerstandsfähigkeit von Apples neuem iPad Pro auf die Probe. Dazu verwendet er neben Stanley-Messer, Schraubenzieher und einem Feuerzeug auch lediglich seine Hände.

Bei seinem mittlerweile schon weitreichend bekannten Biegetest stellte sich heraus, dass das iPad enorm wenig Stabilität aufweist. „Strukturelle Stabilität ist immer noch wichtig und das iPad Pro scheint keine zu haben“, wie der YouTuber bei Minute 6:32 erklärt. „Ein Tablet von der Größe eines Blatt Papiers lässt sich wie ein Blatt Papier falten.“

Es wirkt etwas erschreckend, wie wenig Kraft notwendig zu sein scheint, um das teure Gadget zu zerstören. Ob sich das zu einem weitreichenden Problem für Apple entwickelt, ist aktuell noch nicht absehbar. Meldungen, wonach die Tablets im Alltag in großer Zahl kaputt gehen, gibt es zumindest aktuell noch keine.

Bei dem Video tauchen auch unweigerlich Erinnerungen an „Bendgate“ auf, das beim iPhone 6 für Schlagzeilen sorgte.