© Getty Images/iStockphoto/gopixa/IStockphoto.com

Produkte

Walmart reicht Patent für Einkaufswagen ein, der Puls und Temperatur misst

Die Handelskette Walmart hat ein neues Patent eingereicht. Demnach sollen Einkaufswägen mit Sensoren versehen werden, die den aktuellen Puls, Blutdruck und die Temperatur des Kunden, der den Einkaufswagen schiebt, messen und an einen Server schicken.

Offiziell soll das dazu dienen, dass im Notfall ein Service-Mitarbeiter bereit steht, wenn jemand „persönliche Betreuung“ benötigt. Doch ist es wirklich nur der Wunsch, im Fall des Falles „Erste Hilfe“ leisten zu können, oder werden die Daten am Ende doch für andere Zwecke genutzt?

„Cnet“ spekuliert etwa damit, dass man damit auch messen könnte, wie schnell Kunden mit dem Einkaufswagen zu einem bestimmten Gegenstand fahren, der zuvor gezielt beworben wurde und gerade vergünstigt ist.

Das Patent wurde am 23. August beim US-Patentamt eingereicht und man wartet derzeit auf eine Bestätigung.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!