Produkte
14.08.2018

Windows File Explorer bekommt ein Dark Theme

Microsoft öffnet sich für die dunkle Seite - allerdings vorerst nur im Windows Insider Programm.

Microsofts Betriebssystem Windows 10 bekommt nun für den File Explorer ein Dark Theme, wie der Konzern in einem Blogpost mitteilt. Damit gehe man auf den Wunsch vieler Kunden aus dem Insider Programm ein, heißt es von Microsoft. Viele User seien der Ansicht, dass das dunkle Erscheinungsbild angenehmer für die Augen ist, während andere sich schlichtweg auf einen frischeren Look freuen.

Die Umsetzung sei jedoch nicht allzu einfach gewesen, heißt es weiter im Blogpost. Denn der File Explorer ist ein vergleichsweise alter Teil von Windows, der sich nicht so leicht adaptieren lässt wie die neuen Features. Außerdem habe man sich entschlossen, dass nicht alle Windows-Elemente an das Dark Theme angepasst werden, da dann manche Apps mit dunkler Schrift nicht mehr richtig funktionieren würden.

Wer Teil des Insider Programms ist und das Windows 10 Insider Preview Build 17733 installiert hat, der kann das Dark Theme aktivieren, indem er auf „Settings > Personalization > Colors“ klickt und dort die „Dark“-Option auswählt. Für alle anderen User ist das Feature bereit für den nächsten Major Release von Windows.