Produkte
05.06.2018

Xiaomi Mi 8 in wenigen Sekunden ausverkauft

In China startete der Verkauf des neuen Spitzenmodells des chinesischen Handy-Herstellers Xiaomi.

Ende Mai hat der chinesische Handy-Hersteller Xiaomi sein neue Spitzenmodell Mi 8 vorgestellt. Das Gerät erscheint in drei verschiedenen Varianten, wobei jede ihre speziellen Merkmale hat.

Am Dienstag startete nun in China der offizielle Verkauf. Angeboten wurden die Handys ab 10:00 Ortszeit im offiziellen Xiaomi-Store sowie bei dem Einzelhändler JD.com. Lange hatten interessierte Kunden jedoch nicht Zeit, zuzuschlagen. Wie Gizchina berichtet, waren alle Handys nach nur 97 Sekunden ausverkauft. Wie viele Handys tatsächlich angeboten wurden, ist allerdings unklar. Zuvor hieß es, die erste Charge umfasst hunderttausende Geräte.

Das Unternehmen hat auch bereits ein zweites Verkaufsfenster für 12. Juni angekündigt. In Österreich muss man sich noch ein wenig gedulden, auch, wenn erst vor kurzem der erste Xiaomi Store eröffnet wurde. Offizielle Angaben, wann das Handy hierzulade verkauft werden soll, gibt es noch keine. Laut futurezone-Informationen soll es aber noch vor dem Sommer so weit sein.