FILES-US-STOCKS-AUTOMOBILE-TESLA

© APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI / BRENDAN SMIALOWSKI

Science

Elon Musk kündigt Update für Hirn-Computer-Interface an

2021 will Elon Musk sein Hirn-Computer-Implantat Neurlink auf den Markt bringen. Nun kündigte der Tesla-Gründer ein Update zu dem Projekt an. Am 28. August werde es Neuigkeiten zu Neuralink geben, schrieb Musk am Donnerstag auf Twitter:

Das Hirn-Computer-Interface wurde nach Angaben Musks 2019 bereits erfolgreich an einem Affen getestet. Dieser sei in der Lage gewesen, einen Computer mit seinem Gehirn zu steuern, hieß es.

Noch heuer soll es nach den Plänen Musks erstmals Menschen implantiert werden. Musks gleichnamiges Start-up will mit Neuralink zunächst Patienten helfen, die nach einem Schlaganfall oder einem Unfall einen Hirnschaden erlitten haben.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!