FILES-US-STOCKS-AUTOMOBILE-TESLA

© APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI / BRENDAN SMIALOWSKI

Science
07/10/2020

Elon Musk kündigt Update für Hirn-Computer-Interface an

Der Tesla- und SpaceX-Gründer will im August Neuigkeiten zu seinem Neuralink-Projekt vorstellen.

2021 will Elon Musk sein Hirn-Computer-Implantat Neurlink auf den Markt bringen. Nun kündigte der Tesla-Gründer ein Update zu dem Projekt an. Am 28. August werde es Neuigkeiten zu Neuralink geben, schrieb Musk am Donnerstag auf Twitter:

Das Hirn-Computer-Interface wurde nach Angaben Musks 2019 bereits erfolgreich an einem Affen getestet. Dieser sei in der Lage gewesen, einen Computer mit seinem Gehirn zu steuern, hieß es.

Noch heuer soll es nach den Plänen Musks erstmals Menschen implantiert werden. Musks gleichnamiges Start-up will mit Neuralink zunächst Patienten helfen, die nach einem Schlaganfall oder einem Unfall einen Hirnschaden erlitten haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.