© ESA/Hubble & NASA, D. Leonard

Science
04/07/2020

Hubble macht beeindruckendes Foto von kannibalistischer Galaxie

Die friedlich aussehende Galaxie hat ein dunkles Geheimnis, wie die NASA erklärt.

Die NASA hat eine eindrucksvolle Aufnahme der Spiralgalaxie NGC 4651 veröffentlicht. Zu verdanken haben wir das Bild dem Hubble-Weltraumteleskop, wie die NASA beschreibt. 

NGC 4651 befindet sich in einer Entfernung von ungefähr 93 Millionen Lichtjahren im Sternbild Haar der Berenike (Coma Berenices). Sie gehört zur Klasse Galaxien mit schmalen Filamenten.

Hungrig

So friedlich, wie die Galaxie aussieht, dürfte sie nicht immer gewesen sein. So gehen Wissenschaftler davon aus, dass sie eine kleinere Galaxie “verspeist” hat, um zu dem zu werden, was wir heute sehen. 

Derart detaillierte Aufnahmen können zwar nur mit Geräten wie dem Hubble gemacht werden, die Galaxie kann aber auch mithilfe von kleineren Hobby-Teleskopen auf der Erde betrachtet werden, wie die NASA erklärt.