Science
16.03.2018

Ukraine baut Raumfahrzeug für Saudi-Arabien

Das ukrainische Weltraumunternehmen KB Juschnoje arbeitet an einer flugzeugähnlichen Trägerrakete, die von Saudi Arabien in Auftrag gegeben wurde.

In Präsentationsunterlagen von KB Juschnoje tauchte vor einigen Monaten eine Skizze eines flugzeugähnlichen Raumschiffes auf. Auch Bilder von der Arbeit in Testeinrichtungen des Unternehmen gelangten an die Öffentlichkeit. Laut Popular Mechanics handelt es sich bei dem ungewöhnlichen Raumfahrzeug um einen teilweise wiederverwendbare Rakete der von Saudi-Arabien finanziert wird.

KB Juschnoje war in der früheren Sowjetunion wesentlich an der Konstruktion interkontinentaler ballistischer Raketen und auch an der Entwicklung von Raumfahrzeugen beteiligt. Seit der Unabhängigkeit der Ukraine arbeitet das Unternehmen auch für internationale Auftraggeber und lieferte etwa Teile der US-Rakete Antares. Zuletzt wurden auch Gerüchte laut, dass sich Raketenteile aus der ukrainischen Fertigung auch in nordkoreanischen Raketen befinden könnten. KB Juschnoje stellte das in Abrede .

Saudi-Arabien hat bereits mehrfach mit dem ukrainischen Raketenbauer zusammengearbeitet. Unter den Projekten waren etwa Flugabwehrraketen und traditionelle Trägerraketen.