© futurezone

Apps
10/01/2020

Google Maps bekommt zwei neue Funktionen

Der Kartendienst von Google erhält demnächst neue Features, die das Navigieren einfacher machen sollen.

Erst kürzlich hat Google Maps einen neuen Layer bekommen, der die aktuellen Corona-Neuinfektionen anzeigt. Nun stehen zwei weitere, neue Funktionen an, die bereits an erste Nutzer verteilt wurden. Zum einen gibt es gute Neuigkeiten für all jene, die den Google-Kartendienst zum Navigieren im Auto verwenden. Denn Google Maps soll einen neuen Driving-Mode bekommen.

Android Auto, Android Auto for Phones, Driving Mode, Assistant Driving Mode - es ist nicht einfach den Überblick über die verschiedenen Navigations-Modi von Google Maps zu behalten. Vor mehr als einem Jahr hat Google den Assistant Driving Mode angekündigt - hier im Video zu sehen.

Seither ist es allerdings ruhig um diese neue Funktion geworden. Stattdessen ist nun ein neuer Modus aufgetaucht, dessen Benutzeroberfläche ebenso an Android Auto erinnert.

Driving Mode für Google Maps

Diese neue Fahrmodus-Oberfläche ist zum Navigieren im Auto gedacht, wie Android Police berichtet. Unterhalb der angezeigten Navigationskarte hat Google das Menü geändert. Zu sehen ist nun ein Mikrofon für den Google Assistant sowie ein Button für den Driving-Mode-Homescreen.

Die Schaltflächen werden dabei auf das Nötigste reduziert und größer dargestellt. So hat man die Auswahl zwischen Messaging-Apps, Telefon-Funktion sowie Apps zur Musikwiedergabe. Wer YouTube Music nutzt, profitiert von einer kompletten Implementierung in Google Maps.

Der neue Fahrmodus ist noch nicht bei allen Google-Maps-Nutzern angekommen. Einige User haben ihn allerdings bereits erhalten.

Dark Mode für Google Maps

Zum anderen erhält Google Maps nun auch endlich einen Dark Mode. Diese neue Ansicht ist ebenso erst bei wenigen Nutzern verfügbar. Auf Reddit gibt es aber immer mehr User, die Screenshots vom Dark Mode teilen und berichten, dass die neue Ansicht bei ihnen freigeschalten wurde.

Aktiviert wird der Dark Mode offenbar über die Systemeinstellungen des jeweiligen Android Phones. Für die Navigation mit Google Maps ist der Dark Mode bereits jetzt verfügbar. Über "Einstellungen", "Navigationseinstellungen" lässt sich der Nachtmodus als Standard für die Navigationsansicht festlegen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.