Apps 10.03.2018

Instagram und Snapchat entfernen Giphy-Feature

Das Giphy-Feature wurde vorübergehend entfernt, weil darunter ein rassistisches GIF war.

Snapchat und Instagram bieten normalerweise beide Giphy-GIF-Sticker als Feature an, um Inhalte aufzupeppen. Doch Nutzer haben darunter jetzt ein „extrem rassistisches GIF“ gefunden, sodass sowohl Snapchat als auch Instagram in einer ersten Reaktion das Feature aus ihren Diensten wieder entfernt haben. 

Laut Techcrunch hat Giphy das rassistische GIF bereits aus seiner Datenbank entfernt, es wird jedoch noch eine Weile dauern, bis diese Löschung wirklich überall angekommen ist. Erst dann wird das Giphy-Feature wieder bei Instagram und Snapchat erscheinen. 

Snapchat fiel nicht das erste Mal durch einen rassistischen Filter auf. Es gab bereits schon einmal Kritik, weil ein Filter zum Einsatz kam, der Menschen aus Asien als "Yellowface", ähnlich rassistisch bei beim "Blackfacing", dargestellt hatte. 

( futurezone ) Erstellt am 10.03.2018