Apps
02.07.2018

WhatsApp gibt Gruppenchat-Admins mehr Macht

Eine neue Funktion bei den WhatsApp-Gruppenchats soll hauptsächlich für das Verteilen von Ankündigungen eingeführt.

Der zu Facebook gehörende Messaging-Dienst führt für Gruppenchats eine neue Funktion ein, mit der in einer WhatsApp-Gruppe nur mehr der Admin Nachrichten versenden kann. In der aktuellen WhatsApp-Version - iOS wie Android - lassen sich Gruppenchats erstellen, bei denen alle User zum Publikum werden, während nur ein User posten kann.

"Unter anderem nutzen unsere User die Gruppenchat-Funktion, um wichtige Ankündigungen und Informationen zu verteilen beziehungsweise zu erhalten, seien es Eltern, Lehrer, Unternehmen, Gemeinden oder Non-Profit-Organisationen", schreibt WhatsApp im Unternehmensblog. "Die neue Funktion haben wir für diesen Anwendungsfall eingeführt."

Die neue Funktion lässt sich wie folgt aktivieren: Unter "Gruppen-Info", "Gruppen-Einstellungen", "Nachrichten senden" die Option "Nur Admin" auswählen.