© Kurier / David Niedermayer

Apps

Wiener Linien-App ab sofort im neuen Design und mit neuen Funktionen

WienMobil, die offizielle Smartphone-App der Wiener Linien, hat am Sonntag ihr erstes großes Update für Android und iOS erhalten. Die neue Version enthält zahlreiche Verbesserungen wie eine übersichtlichere Darstellung der Services und sämtliche Echtzeitinformationen der Wiener Linien. Auch Verkehrsmeldungen und Störungen sind integriert und werden in Routen angezeigt. Bei den Störungen werden sowohl die aktuellen Behinderungen als auch die geplanten Störungen angezeigt.

Mittels WienMobil haben die Fahrgäste auch Zugriff auf die digitalen Tickets der Wiener Linien. Besitzer von personalisierten Dauerkarten wie dem Semesterticket oder der Jahreskarte können diese in die App laden, vorausgesetzt man verfügt über einen Online-Konto bei den Wiener Linien.

9 slides, created on 27/Mai/2018 - 13:49:29

Tickets kaufen und Car-Sharing

Einzelfahrten, Wochen- und Monatstickets sowie weitere Tickets sind in WienMobil bequem bargeldlos erwerbbar. Damit ist das Ticket jederzeit am Smartphone verfügbar.

Wie schon in der früheren Version der App, werden auch in Zukunft weitere Mobilitätsservices wie Leihräder, Taxistände, Car-Sharing-Angebote oder Parkplätze angezeigt.  

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!