B2B
28.09.2018

Satelliten-Unternehmen plant “Internet für den ganzen Planeten”

Das Unternehmen Iridium hat einen Deal mit Amazon Web Services abgeschlossen.

Das Satelliten-Unternehmen Iridium hat eine Partnerschaft mit Amazon Web Services (AWS) bekannt gegeben, um ein erdumspannendes Netzwerk für Internet-der-Dinge-Anwendungen zu schaffen. Das Netzwerk mit dem Namen CloudConnect soll AWS-Zugänge für IoT-Anwendungen bereitstellen, wie es laut einem Bericht bei CNBC heißt.

Damit soll Internet in die Gegenden geliefert werden, die bislang offline waren. „Wir decken wirklich den ganzen Planten ab“, wird CEO Matt Desch zitiert. Iridium wird damit laut Desch zum einzigen Satelliten-Internet-Provider, der direkt zu Amazons Web Services angebunden ist.

Starten soll CloudConnect 2019, wann genau ist noch unbekannt.

Internet aus dem All

Auch gewöhnliche Internetzugänge auf Basis von Satelliten waren zuletzt wieder verstärkt im Gespräch. So wurde etwa vor einigen Monaten bekannt, dass Tesla- und Space-X-CEO Elon Musk an einem entsprechenden Projekt arbeitet.