Solving equations to find all the solutions she needs

© Getty Images / Peopleimages/istockphoto

B2B

Wie das Zusammenspiel zwischen Standards und Patenten funktioniert

Heuer findet zum zweiten Mal der Summit Research von Austrian Standards statt. Wegen der Pandemie wird die Veranstaltung rein virtuell am 25. März abgehalten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Summit Research hat als Schwerpunktthema das Zusammenspiel zwischen Standards und Patenten. Durch die kürzer werdenden Lebenszyklen von Produkten und die schnellere Technologieentwicklung, sind Produkte und Dienstleistungen in einem Spagat zwischen Abhängigkeit und Konkurrenz. Dieser Spagat kann durch Standards und Patente geschlossen werden.

Strategische Werkzeuge

Wird auf diese Faktoren schon im Forschungs- und Entwicklungsprozess geachtet, kann dies zu mehr Investitionen, schnelleren Ergebnissen und ausgereifteren Technologien führen. Beim 2. Summit Research erfährt man, wie Standards und Patente zu strategischen Werkzeugen werden, um diese Ziele zu erreichen.

Am 25. März finden ab 12:30 Vorträge und Gespräche dazu statt. Dietmar Trattner, Vizepräsident Gruppe Technik, Österreichisches Patentamt, wird etwa einen Überblick über geistige Eigentumsrechte bei Forschung und Entwicklung sprechen. Besonders Start-ups und Studierende an Universitäten mit Forschungsschwerpunkt können davon profitieren.

Danach wird Karl Grün, Director Standards Development, Austrian Standards, einen Überblick über offene und proprietäre Standards liefern.

Geistiges Eigentum und Forschung

Elvira Welzig, Abteilungsleiterin für Schutzrechtsmanagement und Peter Pawlek, Schutzrechtsmanagement beim AWS, halten einen Vortrag zur Nutzung geistiger Eigentumsrechte durch KMU.

In den folgenden Programmpunkten geht es um die neuen Instrumente des europäischen Forschungsnetzwerks EUREKA und Horizon Europe, das neue europäische Forschungsrahmenprogramm.

Teilnahme kostenlos

Der 2. Summit Research findet am 25. März 2021, von 12:30 bis 17:00, virtuell statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist auf dieser Website erforderlich.

 

Disclaimer: Die futurezone ist Medienpartner des 2. Summit Research von Austrian Standards

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare