Katy Perry unter Amazon-Mitarbeitern bei einer riesigen Firmenfeier in Seattle

© YouTube

Digital Life
08/21/2019

Amazon buchte Katy Perry für gigantische Firmenfeier in Stadion

Zehntausende Mitarbeiter durften in Seattle ein Star-Konzert erleben, weil der Amazon Prime Day so erfolgreich verlaufen ist.

Online-Händler Amazon hat in Seattle eine Party für Mitarbeiter anlässlich des erfolgreichsten Amazon Prime Day aller Zeiten geschmissen. Im CenturyLink Field Stadium traten Musik-Stars wie Katy Perry und Rapper Lil Nas X auf, wie GeekWire berichtet.

Backstage mit Bezos

Eröffnet wurde die Feier von Amazon-Gründer Jeff Bezos. "Ich bin nur kurz hier", meinte Bezos bei einem kurzen Bühnenauftritt. Er wolle sich bei allen Mitarbeitern für ihren täglichen Einsatz bedanken. Nicht nur anlässlich des Prime Day sei ihre Leistung "atemberaubend". Backstage posierte der CEO auch mit Katy Perry und Lil Nas X, was von allen Beteiligten bei Instagram dokumentiert wurde.

Neue Dimension

Ein Stadion für Konzertauftritte hatte Amazon erstmals im vergangenen Jahr gebucht. Damals traten u.a. Macklemore, Demi Lovato und Lorde auf. Zuvor hatte es als eine Art Afterparty nach dem Prime Day Mitarbeiterpicknicks gegeben.

Da alleine in Seattle mittlerweile 45.000 Amazon-Angestellte tätig sind, entschloss sich das Unternehmen, die Veranstaltung etwas zu vergrößern. Welche Dimensionen das neue Format erreicht, kann man an Fotos abschätzen, die eine Amazon-Angestellte im Stadion machte. "Abhängen mit Kollegen", schreibt sie mit leichter Untertreibung dazu.