JAPAN-ECONOMY-EARNING-JAL

© APA/AFP/KAZUHIRO NOGI / KAZUHIRO NOGI

Digital Life

Beängstigendes Foto zeigt Boeing 777 mit Feuerball

Eine Boeing 777 der Fluglinie Japan Airlines, die am Freitag von Los Angeles nach Tokio gestartet war, musste nach einem Triebwerksausfall auf den Flughafen von Los Angeles zurückkehren, berichtet Simple Flying. Der Vorfall ereignete sich, als das Flugzeug im Steigflug war und führte zu einem Feuer am rechten Triebwerk des Flugzeugs.

In einem auf Twitter geposteten Foto sind die vom Triebwerk der Maschine ausgestoßenen Flammen zu sehen:

 

Nachdem auf einer Höhe von 1,5 Kilometern der Notfall erklärt wurde, wies die Flugverkehrskontrolle die Pilot*innen an, Treibstoff abzulassen, um das Gewicht der Maschine für die Landung zu reduzieren. Nach 45 Minuten in der Luft landete die Boeing 777 schließlich wieder am Flughafen von Los Angeles. Die 13 Jahre alte Maschine muss bis auf weiteres am Boden bleiben.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare