Elizabeth Warren

© AP / Steven Senne

Digital Life
11/23/2019

Disney bestätigt Österreich-Starttermin für Disney+

Der Unterhaltungskonzern hat gegenüber der futurezone den Starttermin des Netflix-Konkurrenten bekannt gegeben.

von Florian Christof

Anfang November ist der hauseigene Streamingdienst von Disney mit zahlreichen Titeln von Pixar, Marvel, Star Wars und 20th Century Fox beispielsweise "Die Simpsons" gestartet. Zu Beginn war der Netflix-Konkurrent allerdings in nur wenigen Ländern verfügbar: USA, Kanada, Australien aber auch in den Niederlanden.

Bei der offiziellen Präsentation hat Disney-CEO Bob Iger bekannt gegeben, dass Disney+ unter anderem am 31. März 2020 auch in Deutschland starten wird. Seither wird spekuliert, wann der Streamingdienst in Österreich verfügbar sein wird.

Elizabeth Warren

Starttermin für Österreich bestätigt

Disney hat nun exklusiv gegenüber der futurezone bestätigt, dass Disney+ auch Anfang kommenden Jahres nach Österreich kommen wird. "Disney+ wird ab Frühjahr 2020 auch in Österreich verfügbar sein", schreibt der Unterhaltungskonzern in einem Mail an die futurezone. Ohne ein genaues Datum zu nennen, gilt der 31. März 2020 als wahrscheinlicher Starttermin.

Wie viel Disney+ in Österreich kosten wird, ist noch unklar. In den Niederlanden kostet der Netflix-Konkurrent 6,99 Euro monatlich und 69,99 im Jahr. Auch hier ist davon auszugehen, dass sich die Österreich-Preise nicht wesentlich davon unterscheiden werden.

Verfügbare Inhalte

Wie es mit den in Österreich abrufbaren Filmen und Serien aussieht, wird sich auch erst zeigen. Disney hat stets betont, dass es länderspezifische Einschränkungen bei der Verfügbarkeit geben kann. Ein Grund dafür sind beispielsweise Exklusivrechte, die an andere Streaminganbieter verkauft wurden. Sobald diese Verträge auslaufen, sollten die betroffenen Titel allerdings bei Disney+ verfügbar werden.