FILE PHOTO: Google extends work-from-home order to summer 2021

© REUTERS / MIKE BLAKE

Digital Life

Gmail, YouTube, Docs down: Großflächige Ausfälle bei Google

Montagnachmittag meldeten Nutzer im Internet, dass zahlreiche Google-Dienste nicht verfügbar sind. Abgesehen von der Suche dürften so gut wie alle Dienste betroffen gewesen sein, darunter Gmail, YouTube, Kalender sowie Google Drive und Google Docs. Angezeigt wurde der Error 500.

Konkret traten die Probleme dort auf, wo man eingeloggt sein muss. Darum dürften die Schwierigkeiten bei Googles Account-Verwaltung gelegen sein. Das führt auch dazu, dass sich User nicht bei Diensten anderer Anbieter mit ihrem Google-Konto anmelden können. 

Über den genauen Grund der Störung ist aktuell noch nichts bekannt. Auch auf dem Google Workspace-Status-Dashboard waren die Probleme nach einer kurzen Verzögerung ersichtlich. Auch Allestörungen verzeichnet eine Vielzahl an Meldungen.

Ausfall behoben

Update: Fast alle Google-Dienste sind wieder erreichbar. Der Ausfall war weltweit. Laut Google lag die Störung im Authentifizierungssystem und war nach 45 Minuten behoben. Man werde den Vorfall jetzt analysieren um zu verhindern, dass dieses Problem erneut auftritt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!