Digital Life
19.03.2018

„Keyboard Cat“ Bento im Alter von neun Jahren verstorben

"Keyboard Cat" war eines der bekanntesten YouTube-Videos und ein lange populäres Meme.

Eine der bekanntesten Katzen der Welt ist verstorben. Bento, die als die neue „ Keyboard Cat“ in zahlreichen YouTube-Videos auftrat, ist im Alter von neun Jahren verstorben. Das gab ihr Besitzer Charlie Schmidt im Zuge eines YouTube-Videos bekannt, das mit einem Zusammenschnitt der besten Szenen an Bento gedenken soll. Laut dem Video ist Bento am 8. März offiziell verstorben.

Bento war die bereits zweite „Keyboard Cat“. Schmidt produzierte das berühmte Video 1984 und nahm es auf Videokassette auf. Darin ist seine damalige KatzeFatso“ im Hemd zu sehen, wie sie eine fröhliche Melodie auf dem Keyboard spielt. Im Juni 2007 digitalisierte er die Aufnahme und lud sie erstmals auf YouTube hoch. Viral ging das Video jedoch erst 2009, nachdem die Szene in anderen Videos wiederverwendet wurde. Das Original-Video sammelte bis heute mehr als 50 Millionen Aufrufe.

Nach dem Erfolg der alten Aufnahme begann Schmidt neuerlich Videos zu produzieren. 2010 kündigte er an, dass mit Bento die Reinkarnation von Fatso gefunden habe. „Er kommt mit Fatsos Erlaubnis, Unterstützung, Talent und dem Willen“, schrieb Schmidt in der Ankündigung. Die Videos sorgten weiterhin für mehrere Millionen Aufrufe auf YouTube und Bento wurde als „Keyboard Cat“ sogar für Werbungen gebucht.