Taiwanesischer Mathamtik-Professor vor einer Schultafel

© YouTube

Digital Life

Lehrer bietet Mathe-Lektionen bei Pornhub an

Obwohl seine Videos ganz und gar unerotisch sind, ist ein Mathematiklehrer zur Sensation auf dem Pornovideoportal Pornhub geworden. Die 34-jährige Lehrkraft namens Changshu betreibt einen Kanal mit Mathe-Nachhilfevideos. 1,7 Millionen Menschen haben sich bei Pornhub bereits Changshus-Videos angesehen. 5900 Abonnent*innen folgen den Beiträgen regelmäßig.

Leute einsammeln

"Nachdem es sehr wenige Menschen gibt, die Mathematik auf Videoplattformen für Erwachsene lehren und es so viele Menschen gibt, die sich darauf Videos ansehen, dachte ich, dass eine Menge Leute meine Videos sehen würden, wenn ich sie dort hochlade", lautet die simple Erklärung von Changshu für seine Aktion gegenüber dem Mel Magazine. Die Beiträge dienen auch dazu, Menschen auf seine eigene Webseite zu führen, wo Online-Nachhilfekurse gebucht werden können.

231.000 Euro pro Jahr

Diese Rechnung scheint voll aufzugehen. "Viele Schüler*innen, die einen Mathelehrer benötigen, kennen mich von Pornhub und manche davon kaufen einen meiner Kurse", sagt Changshu. Rund 7,5 Millionen Taiwan-Dollar (231.000 Euro) pro Jahr an Einnahmen ließen sich bisher auf diese Art lukrieren. Die Pornhub-Community scheint Changshu und seine Lektionen zu begrüßen. Das Portal hat den Lehrer zum verifizierten Mitglied gemacht. Die Kommentare unter den Mathe-Videos sind großteils positiv.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare