Digital Life
13.11.2018

Letzte Staffel von Game of Thrones startet im April 2019

Das Warten auf den ewigen Winter hat ein Ende. Die letzten Episoden von Game of Thrones werden ab April ausgestrahlt.

Lange mussten sich Fans der Fantasy-Serie Game of Thrones seit Ende der siebten (Halb-)Staffel gedulden. Mit dem heutigen Tag hat der Sender HBO nun zumindest den Monat verraten, in dem es endlich und vorerst zum letzten Mal weitergeht: The Final Season - April 2019 heißt es am Ende eines 30-Sekunden-Clips, der keine neuen Einblicke, sondern lediglich einen Rückblick markanter Ereignisse und Charaktere zeigt.

Serienstart meist im April

Damit kehrt HBO zum traditionellen Monat April zurück, in dem von Staffel 1 bis 6 stets neue Folgen ausgestrahlt wurden. In Staffel 7 wich der Sender erstmals von dieser Strategie ab. Die Verzögerung wurde unter anderem damit begründet, dass man für den Wintereinbruch in der Serie auch tatsächlich bei winterlichen Bedingungen an den Drehorten drehen wollte.

Seit dem Ende der siebten Staffel im August 2017 war erst einmal Warten angesagt. Dass bis zum Abschluss der Serie nun fast zwei Jahre vergangen sein werden, führen die Produzenten auf die enorm aufwändige Produktion zurück. So verspricht HBO unter anderem die größte Schlacht, die jemals in einer TV-Serie und einem Kinofilm gezeigt wurde. Aber auch sonst sind bisher kaum Informationen, geschweige denn viel neues Videomaterial zu Staffel 8 durchgesickert.

Auch jetzt beschränkt sich HBO beim Clip auf alte Szenen und postet aktuell unter dem Hashtag #ForTheThrone Bilder von Hauptcharakteren und deren Schlüsselszenen. Wer den Hashtag verwendet, kann sich über einen Emoji-Thron freuen, das auf Twitter automatisch hinzugefügt wird.