© Nintendo/USJ

Digital Life

Nintendo Vergnügungspark: Erster Blick auf Mario Kart Achterbahn

Trotz Corona-Krise soll Super Nintendo World jetzt eröffnet werden. Der Vergnügungspark ist Teil von Universal Studios Japan. Die Eröffnung soll am 4. Februar 2021 stattfinden.

Um gute Stimmung dafür zu machen, haben Nintendo und Universal Studios ein neues Video und neue Bilder veröffentlicht.

Die Fotos geben erstmals einen Vorgeschmack darauf, wie es in den Gebäuden von Super Nintendo World aussehen wird. Gezeigt wird eine der Hauptattraktionen, die Mario Kart Achterbahn. Diese befindet sich im Schloss von Bowser.

Super Nintendo World

Die Fahrgäste tragen Augmented-Reality-Brillen, die wie Mario-Mützen aussehen. Jeder Wagen der Achterbahn hat 4 Plätze und ein Lenkrad, mit dem die Passagiere ein wenig Kontrolle haben. Es wird Teile der Strecke geben, in denen Schienen parallel zueinander laufen. Mittels Augmented Reality sollen die Fahrgäste dann virtuelle Schildkrötenpanzer auf die Wagen anderer Parkbesucher werfen können.

Augmented Reality wird außerdem die Fahrt mit Effekten anreichen und ermöglichen, dass jede Fahrt ein wenig anders ist. Die Fahrt wird durch bekannte Mario-Kart-Strecken führen, wie Lava, Unterwasser, die Regenbogen-Straße und einen Spuk-Parcours.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!