© Screenshot / Fox

Digital Life
05/07/2020

Simpsons sagten Corona-Pandemie und Riesen-Hornissen voraus

In einer Episode aus 1993 sagten die Simpsons gleich zwei Ereignisse voraus, die aktuell in den Schlagzeilen sind.

Seit mittlerweile über 30 Jahren werden die Simpsons ausgestrahlt und viele frühere Episoden sind mittlerweile von der Realität eingeholt worden.

In Folge 21 der vierten Staffel aus 1993 kamen sogar zwei Dinge vor, die die Welt 2020 beschäftigen: Eine Pandemie und Riesen-Hornissen. Bei den Details - etwa der Verbreitung des Virus - gibt es zwar Abweichungen, einige Ähnlichkeiten sind aber dennoch bemerkenswert, wie auch CNET anmerkt.

“Marge wird verhaftet”

In der Folge mit dem Titel “Marge wird verhaftet” (Original: "Marge in Chains") bestellt sich Homer aufgrund einer Teleshopping-Sendung einen Entsafter per Telefon. Beim Verpacken des Geräts in Japan niest ein kranker Mitarbeiter in die Schachtel. Die Viren springen beim Auspacken anschließend auf Homer über.

Er ist nicht der einzige Bewohner von Springfield, dem es so ergeht, auch Direktor Skinner sowie Patty und Selma stecken sich so mit einem mysteriösen Virus an, das in der Serie als “Osaka Flu” bezeichnet wird.

Die verängstigten Bewohner der Stadt pilgern anschließend zum Haus von Dr. Hibbert, um nach einem Medikament zu verlangen. Vor lauter Wut stoßen sie einen LKW um lassen so eine Horde an Killerbienen frei. 

Asiatische Riesenhornisse

Solche Tiere sorgen derzeit neben der Pandemie auch in den USA für Schlagzeilen. Im Nordwesten des Landes wurden mehrere Exemplare der Asiatischen Riesenhornisse gesichtet. Bei der Bevölkerung sorgt das für Verunsicherung.

Washington State Department of Agriculture entomologist Chris Looney holds Asian Giant Hornets caught in a trap near Blaine

Die Insekten können auch bei Menschen mit ihrem Stich im schlimmsten Fall zum Tod führen. Gleichzeitig sind sie eine große Gefahr für Bienenvölker, da sie deren Nester auf der Suche nach Nahrung attackieren und plündern.

Mittlerweile versuchen mehrere Forscher zu beruhigen und weisen darauf hin, dass es aktuell keine Hinweise darauf gibt, dass sich die Tiere in Nordamerika ausbreiten würden.

Trump als Präsident

Bereits in der Vergangenheit fielen die Simpsons mit Episoden auf, die scheinbar die Zukunft voraussagten. So war in der Serie bereits lange vor seiner tatsächlichen Präsidentschaft Donald Trump US-Präsident. Außerdem behandelten die Simpsons Smartwatches, den NSA-Spionageskandal oder Disneys Übernahme des US-Medienunternehmens Fox lange bevor sie Realität wurden.