Kartenzahlung bei Österreichern nicht sehr beliebt

© APA - Austria Presse Agentur

Digital Life

Störungen bei Kartenzahlung in Deutschland: Nur Bargeld akzeptiert

In Deutschland waren am 23. Dezember, einem der für Händler und die Lebensmittelbranche umsatzstärksten Tagen des Jahres, offenbar die Kartenterminals bundesweit ausgefallen. Das berichtet unter anderem „Spiegel Online“.

Laut dem Nachrichtenportal waren neben Supermarktketten wie Aldi oder Real auch der Mediamarkt oder Saturn sowie viele andere Handelsketten von dem Problem betroffen. Das einzige Zahlungsmittel, das akzeptiert wurde, war Bargeld.

Vor den Bankomaten bildeten sich daher lange Schlangen, doch auch diese schienen bei manchen Banken kein Geld mehr auszuspucken. Die Ursache für die Störung ist noch unbekannt, sie ist allerdings mittlerweile behoben.

Am 24. Dezember hat die Zahlung per Karte wieder funktioniert.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!