© Tesla

Digital Life

Tesla-Fahrer sperrt Autodieb per App in Fahrzeug ein

In der US-Kleinstadt Barstow wurde ein Tesla-Fahrer von einem Autodieb angehalten und aus dem Auto gezerrt. Anschließend setzte sich der Dieb hinter das Steuer des Model 3 und versuchte zu flüchten.

Doch dem Tesla-Fahrer ist es offenbar gelungen, das Model 3 mithilfe der Smartphone-App anzuhalten und die Türen zu verriegeln, sodass der Autodieb im Fahrzeug eingeschlossen wurde. Das berichtet das Barstow Police Department in einem Facebook-Posting. 

Autodieb festgenommen

Der Tesla-Besitzer kontaktierte die Polizei. Die Beamten konnten den jungen Mann, der offenbar unter Drogeneinfluss stand, schließlich festnehmen. Er wird nun wegen versuchten Autoraubs angeklagt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!