© Tesla

Digital Life
05/14/2020

Tesla-Fahrer sperrt Autodieb per App in Fahrzeug ein

Der Raub eines Tesla Model 3 konnte offenbar mithilfe der Smartphone-App verhindert werden.

In der US-Kleinstadt Barstow wurde ein Tesla-Fahrer von einem Autodieb angehalten und aus dem Auto gezerrt. Anschließend setzte sich der Dieb hinter das Steuer des Model 3 und versuchte zu flüchten.

Doch dem Tesla-Fahrer ist es offenbar gelungen, das Model 3 mithilfe der Smartphone-App anzuhalten und die Türen zu verriegeln, sodass der Autodieb im Fahrzeug eingeschlossen wurde. Das berichtet das Barstow Police Department in einem Facebook-Posting. 

Autodieb festgenommen

Der Tesla-Besitzer kontaktierte die Polizei. Die Beamten konnten den jungen Mann, der offenbar unter Drogeneinfluss stand, schließlich festnehmen. Er wird nun wegen versuchten Autoraubs angeklagt.