FILES-US-RUSSIA-TALIBAN-AFGHANISTAN-ESPIONAGE-POLITICS

© APA/AFP/MANDEL NGAN / MANDEL NGAN

Digital Life
06/30/2020

Twitch sperrt Donald Trump, Reddit schließt Trump-Forum

Immer mehr Online-Plattformen tolerieren das Verhalten des US-Präsidenten und seiner Fans nicht mehr.

Die Streaming-Plattform Twitch hat den Account von US-Präsident Donald Trump temporär gesperrt. Das Konto würde gegen die Richtlinien hinsichtlich Hassbotschaften und Schikanierung verstoßen, wie es vonseiten der Plattform heißt. Konkret geht es um Aussagen, die Trump 2016 in Richtung mexikanischer Einwanderer gemacht hat. So behauptete er, Mexiko würde Vergewaltiger in die Vereinigten Staaten schicken.

Eine Aufzeichnung der Rede wurde kürzlich auf dem Streaming-Portal neu ausgestrahlt. Auch die Übertragung der Wahlkampfveranstaltung in Tulsa im US-Bundesstaat Oklahoma sorgte für Aussagen, die gegen die Richtlinie verstoßen.

In einer Erklärung gegenüber Engadget sagte der Dienst: “Hasserfülltes Verhalten ist bei Twitch nicht gestattet. In Übereinstimmung mit unseren Richtlinien wurde dem Kanal von Präsident Trump eine vorübergehende Sperre erteilt."

Reddit sperrt “The Donald”-Subreddit

Am gleichen Tag ging auch das Portal Reddit gegen die äußerst populäre Subreddit r/The_Donald vor und sperrte sie. Die Reddit-Community stand schon seit langem unter starker Kritik, weil dort nicht selten Hassbotschaften gepostet und verbreitet werden. 

In einer Stellungnahme erklärt Reddit, dass man r/The_Donald mehrere Gelegenheiten gegeben habe, sich zu bessern. Man habe versucht, guten Willen zu zeigen, aber die Bemühungen hätten nicht gefruchtet.

“Die Moderatoren haben sich geweigert, unsere grundlegendsten Erwartungen zu erfüllen”, so Reddit. Neben der Trump-Subreddit wurden noch 2000 weitere Communities aufgrund von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen gesperrt.

Twitter

Trump hat mit immer mehr Gegenwind durch Social-Media-Plattformen zu kämpfen. Den Stein ins Rollen gebracht hat Twitter, indem Nachrichten des US-Präsidenten unter anderem als gewaltverherrlichend markiert wurden. Eine Sperre von Trumps Konto wird ebenfalls nicht mehr ausgeschlossen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.