Digital Life
19.02.2018

Video: Erfinderin macht Auto zu riesiger Computermaus

Eine Youtuberin hat ein kleines Elektroauto in eine funktionierende Computermaus verwandelt und schreibt damit E-Mails.

Die Youtuberin und Roboter-Enthusiastin Simone Giertz hat ein kleines E-Auto in eine überdimensionale Computermaus umfunktioniert. Mithilfe von Sensoren und einer umgebauten normalen Maus wird der Fahrweg des Autos in Cursor-Bewegungen umgewandelt. Die Hupe des Fahrzeugs dient als Maus-Klick. 

Damit sich die Fahrtbewegungen aufzeichnen lassen, verwenden die Bastler ein Arduino-Board in Verbindung mit einer alten PS/2-Maus. Die Maus wird zusätzlich mit einer neuen Linse ausgestattet, damit sie Bewegungen auch aus größeren Entfernungen erfassen kann. 

Auf einem leeren Parkplatz versuchen die beiden etwas "zu Papier zu bringen". Doch es scheitert an der dazugehörigen Software, die immer wieder abstürzt. Beim Verfassen einer E-Mail mithilfe einer virtuellen Tastatur haben die beiden dann mehr Glück. 

Roboter zerschneidet Herd und Klavier

Giertz ist bereits in der Vergangenheit durch skurrile Roboter-Basteleien aufgefallen. Erst im Jänner hat sie auf ihrem Youtube-Kanal einen riesigen Roboter gezeigt, der Gemüse schneidet und zerhackt. Im Anschluss werden dann noch ein Herd, eine Holzhütte und schließlich ein Klavier zerkleinert.