CORONA: VORARLBERG - BEGINN DER MASSENTESTS IN WOLFURT

© APA/DIETMAR STIPLOVSEK / DIETMAR STIPLOVSEK

Digital Life

Vorarlberg: Dashboard zeigt Stand bei Massentests in Echtzeit

Seit 7.00 Uhr sind die 80 Teststationen für die Vorarlberger Corona-Antigentests geöffnet. Noch bis Sonntag kann sich die Vorarlberger Bevölkerung freiwillig auf das Coronavirus testen lassen.

Der aktuelle Stand der Testergebnisse, sowie die Zahl der Anmeldungen, kann über ein vom Land Vorarlberg geschaffenes Dashboard live mitverfolgt werden.

Kurz nach 10.30 Uhr wies das Dashboard bei insgesamt etwas mehr als 18.000 Tests 73 positiv getestete Personen aus. Insgesamt hatten sich bis zu diesem Zeitpunkt 81.915 Leute zu den Tests angemeldet. Das entspricht 20,63 Prozent der Einwohner des Landes.

Probleme bei der Anmeldung, die es etwa bei der Anmeldeseite des Gesundheitsministeriums für die Tests in Wien und anderen Bundesländern gab, traten in Vorarlberg nicht auf. Das Land hat eine eigene Anmeldeplattform. Die Daten sollen nach längstens vier Wochen gelöscht werden.

Auch in Wien und Tirol liefen am Freitag die Massentests an. Die weiteren Bundesländer folgen in den nächsten Tagen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!