fuzowatch

Wie funktioniert eine SIM-Karte?

Sie ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: 1991 wurde die erste SIM-Karte von dem deutschen Unternehmen Giesecke & Devrient entwickelt. Alleine in Österreich sind über 18 Millionen SIM-Karten in Verwendung. Während sie vor 30 Jahren so groß wie eine Kreditkarte war, gibt es sie heute heute schon als Nano oder e-SIM.

Was bedeutet der Begriff SIM-Karte eigentlich und wie funktioniert der kleine Prozessor? In der neuen Folge "fuzo explains..." haben wir uns das angesehen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Patricia Bartos

PatriciaBartos

Seit September 2020 Videoredakteurin bei der futurezone und profil.at, davor ORF und VICE/Noisey. Beschäftigt sich gerne mit Netzpolitik, Social Media und Science.

mehr lesen Patricia Bartos

Kommentare