© Acer

Games
06/05/2019

Acers Gaming-Sessel ist ab sofort verfügbar - für 25.000 Euro

Der Gaming-Thron von Acer hat drei großen Bildschirme und einen Spiele-Computer verbaut.

Erstmals angekündigt hat Acer seinen Predator Thronos bereits 2018 auf der IFA in Berlin. Nun ist der riesige Gaming-Sessel auch verfügbar - für all jene, die das nötige Kleingeld dafür haben. Der gesamte Sessel ist motorisiert und kann auf Knopfdruck um bis zu 140 Grad nach hinten gekippt werden. Eine Fußstütze gibt es ebenfalls.

Der Predator Thronos zeichnet sich durch drei nebeneinander angeordnete Monitore aus. Bei den Bildschirmen handelt es sich um Predator Z271U mit einer Diagonalen von jeweils 27 Zoll.

Vibrationen in der ergonomisch angepassten Sitzschale sollen für ein "realistisches Gameplay und ein einzigartiges Spielerlebnis sorgen", wie es in einer Aussendung von Acer heißt. Hinzu kommen ein Predator Orion-Desktop-PC sowie Predator Headset, Maus und Tastatur. Auch Getränkehalter sind inkludiert.

Wer sich den "Thron of Games" anschafft, erhält darauf zwei Jahre Garantie, zwei kostenlose Technik-Checks sowie Aufbauservice vor Ort. Die Lieferzeit beträgt laut Acer sechs bis acht Wochen, da jeder Predator Thronos eine Einzelanfertigung sein wird.

Saftige Preise

Der Gaming-Thron allein kostet 17.990 Euro, mit den drei Predator Z271U Monitoren kommt man auf 19.990 Euro. Das Komplettpaket mit einem Predator Orion 9000 Desktop, drei Predator Z271U Monitoren, einem Predator Galea 300 Headset, einer Predator Aethon 500 Tastatur und einer Predator Cestus 510 Maus kostet 24.990 Euro.