© 343 Industries

Games
07/23/2020

Halo Infinite: Microsoft zeigt 8 Minuten Gameplay

Erstmals ist zu sehen, wie sich der Shooter für die Xbox Series X spielt. Neu ist etwa der Enterhaken.

Nach Teasern und Trailern zeigt Microsoft jetzt, wie der nächste Teil der Halo-Serie tatsächlich aussehen soll. Dazu wurde ein 8-Minuten-Video mit Gameplay von Halo Infinite veröffentlicht.
 

Infinite wurde vom Entwicklerstudio 343 Industries als „spirituelles Reboot“ angekündigt. das Game soll auch neue Spieler und nicht Halo-Veteranen ansprechen. Neulinge sollen Infinite spielen und verstehen können, ohne mit der Story der Vorgängerteile vertraut zu sein.

Das Spiel läuft mit 60fps auf der Xbox Series X. Das Level im Video findet nach ein paar Stunden Spielzeit statt. Die offene Welt erinnert an Halo 1. Auch ein Warthdog ist zu sehen und wird vom Master Chief gefahren.

Enterhaken

In dem Video sind auch 2 neue Gadgets des Master Chiefs zu sehen. Das eine ist ein Enterhaken. Damit kann man sich Klippen hinauf- und zu Gegner heranziehen, um ihnen einen Nahkampfangriff zu verpassen. Außerdem können damit Gegenstände herangezogen werden. Im Video holt sich der Master Chief damit einen Energiekanister, der dann wie eine Granate geworfen wird.

Das zweite Gadget ist die Drop Wall, ein großes Energieschild, das am Boden platziert wird. In dem Video ist zu sehen, dass es auch Handgranaten der Feinde abfängt.

Außerdem gibt es neue Waffen im Video zu entdecken. Laut 343 Industries soll die Mischung aus neuen Waffen und Gadgets dem Spieler mehr Freiheiten geben, seinen eigenen Spielstil zu finden. Dies gilt auch für den Multiplayer-Modus, der in dem Video aber nicht gezeigt wird.

Größere Welt

Außerdem gibt es einen mysteriösen neuen Halo-Ring. Laut den Spielentwicklern ist er um einiges größer ist, als die Spielwelt der letzten 2 Halo-Spiele kombiniert. Sie versprechen, dass mit Infinite die Spieler mehr Freiheiten haben als je zuvor, den Ring zu erkunden. Der Spieler soll dabei auch versteckte Belohnungen finden können. Zudem soll man Stützpunkte der Feinde auf völlig neue Wege angreifen können.

Halo Infinite soll zusammen mit der Xbox Series X Ende des Jahres erscheinen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.