© Konami

Games
06/13/2019

Konami bringt Mini-Konsole im Retro-Design

Der japanische Spielehersteller hat eine Mini-Konsole angekündigt, die den Charme der 1980er Jahre ins Wohnzimmer bringt.

Spätestens seit Nintendo 2016 seine Classic Mini auf den Markt gebracht hat, ist ein regelrechter Hype um Retro-Konsolen entstanden. Nun hat auch Konami eine Mini-Konsole im Retro-Design angekündigt.

In Europa wird die Konami-Konsole unter dem Namen PC Engine Core Grafx erhältlich sein. Die Konsole im Design, das an die 1980er-Jahre erinnert, verfügt über zwei USB-Ports für Controller. Mit einem Adapter können bis zu fünf Spieler miteinander spielen.

Wie bei Retro-Konsolen üblich, sind die Spiele vorinstalliert. Darunter befinden sich unter anderem R-Type, Dungeon Explorer, Ninja Spirit, Alien Crush, New Adventure Island und Ys Book I & II. Einen Preis und ein tatsächliches Erscheinungsdatum hat Konami nicht genannt.

Die originale PC-Engine von Konami ist in Japan 1987 erstmals erschienene. Für den US-Markt veröffentlichte Konami 1989 die TurboGrafx-16.