© EPA / TESLA HANDOUT

Produkte

Besitzer von Tesla Model 3 und Model Y klagen über Heizungsprobleme

Bei neuen Modellen des Tesla Model 3 und des Model Y treten gehäuft Probleme mit dem Heizungssystem auf, berichtet electrek. In Online-Foren beklagten sich mehrere Tesla-Besitzer aus Kanada darüber, dass ihre Heizung bei niedrigen Temperaturen den Geist aufgibt.

Neues Wärmepumpensystem

Der Grund für die Probleme ist unklar. Sie treten jedoch nur bei Tesla-Modellen auf, die mit dem neuen Wärmepumpensystems des Herstellers ausgestattet sind. Das Model Y, das seit März ausgeliefert wird, war der erste Tesla-Wagen, bei dem das System zum Einsatz kommt.  Auch die neuen 2021 Model-3-Modelle, deren Auslieferung gerade anläuft, verfügen über das neue System.

Probleme bei Kälte nicht neu

Bereits das erste Model 3 bereitete seinen Besitzern bei Kälte Ungemach. Im Winter 2018 berichteten mehrere Tesla-Fahrer davon, dass sie die Türen ihrer Fahrzeuge nicht öffnen konnten, weil sich die Türgriffe nicht ausklappen ließen.

 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare