© EPA / TESLA HANDOUT

Produkte

Besitzer von Tesla Model 3 und Model Y klagen über Heizungsprobleme

Bei neuen Modellen des Tesla Model 3 und des Model Y treten gehäuft Probleme mit dem Heizungssystem auf, berichtet electrek. In Online-Foren beklagten sich mehrere Tesla-Besitzer aus Kanada darüber, dass ihre Heizung bei niedrigen Temperaturen den Geist aufgibt.

Neues Wärmepumpensystem

Der Grund für die Probleme ist unklar. Sie treten jedoch nur bei Tesla-Modellen auf, die mit dem neuen Wärmepumpensystems des Herstellers ausgestattet sind. Das Model Y, das seit März ausgeliefert wird, war der erste Tesla-Wagen, bei dem das System zum Einsatz kommt.  Auch die neuen 2021 Model-3-Modelle, deren Auslieferung gerade anläuft, verfügen über das neue System.

Probleme bei Kälte nicht neu

Bereits das erste Model 3 bereitete seinen Besitzern bei Kälte Ungemach. Im Winter 2018 berichteten mehrere Tesla-Fahrer davon, dass sie die Türen ihrer Fahrzeuge nicht öffnen konnten, weil sich die Türgriffe nicht ausklappen ließen.

 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!