© Azura Marine

Produkte

E-Yacht mit Solarantrieb kostet eine halbe Million Dollar

Das Unternehmen Azura Marine aus Singapur hat eine Elektro-Yacht namens "Solar Eclipse" auf den Markt gebracht, die mit Sonnenlicht angetrieben wird. Sie kostet über eine halbe Million US-Dollar.

Die Katamaran-Yacht der Aquanima-40-Serie des Unternehmens verfügt über 4 Kabinen und hat Platz für 8 Gäste. Laut dem Unternehmen sei sie für lange Fahrten geeignet – ohne Aufladestopps oder den Gebrauch fossiler Brennstoffe.

Das Vehikel kommt mit einem Akkusatz von 60 kWh und einem 10 kW Solarkraftsystem. Laut dem Unternehmen kann eine Fahrt von 100 Seemeilen, das sind 185 Kilometer, ohne Zwischenstopps erreicht werden. Auch sei die Yacht leise und sauber, wodurch die Unterwasserwelt ungestört bliebe.

Regenauffangsystem

Die Katamarane der Serie sind auch mit einem Regenauffangsystem, das eine Größe von 56 Quadratmetern aufweist, ausgestattet. Auch ein Water Maker für Trinkwasser ist dabei und eine Klimaanlage eingebaut, wie Electrek berichtet. W-Lan sei ebenfalls verfügbar.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!