© Caviar

Produkte
07/31/2020

Goldenes iPhone 12 kostet 24.000 Dollar

Der Hersteller beschreibt das Gehäuse als „verziert im russischen Nationalstil“.

Ein viel zitierter Spruch lautet: „Guten Geschmack kann man nicht kaufen.“ Was man aber kaufen kann, ist ein iPhone 12 mit einem goldenen Gehäuse – wenn man dafür auf einen Neuwagen verzichtet.

Angeboten wird das Smartphone vom russischen Hersteller Caviar. Je nach Ausführung beginnen die Preise bei 23.380 US-Dollar für das iPhone 12 Pro mit 128 GB und gehen bis zu 24.540 US-Dollar für das iPhone 12 Pro Max mit 512 GB Speicher.

Caviar kauft dazu normale iPhones und bringt die goldenen Gehäuse an. Es handelt sich dabei um 750er-Gold. Es ist verziert mit floralen Elementen, die Caviar als „russischer Nationalstil“ bezeichnet. Der „V-förmige“ Balken soll Sieg und Überlegenheit symbolisieren. Außerdem gibt es noch 8 Diamanten, die insgesamt 0,48 Karat haben.

Auf der Website wird das Gold-iPhone als „faszinierend“ beworben und außerdem zieht es „die Blicke auf sich“. Immerhin: Der Versand ist gratis. Wer etwas weniger Geld für ein „faszinierendes“ iPhone 12 ausgeben will, bekommt ab 5.000 US-Dollar eine Variante mit Krokodil-Leder statt Gold-Rückseite.